MCA GmbH
Gesellschaft für
Kommunikationslösungen

Steinfurt 37
52222 Stolberg (Rhld.)

Kontakt
02402 – 86559-0
vertrieb@mca-gmbh.de

Suche
Neue Features in Reihe: MCA-Partner CASERIS stellt auf der Call-Center-World Berlin sein starkes 2019er-Update vor
27.02.2019

Für eine Vielzahl von MCA-Kunden ist die Omnichannel-Contact-Center-Lösung CAESAR ein zentrales Tool im Kundenkontakt. Das 2019er-Update wurde auf der Call-Center-World, der Leitmesse der Branche, in Berlin vorgestellt. Als strategischer Partner für CASERIS und CAESAR-Experte sind wir eng in die Weiterentwicklung der Lösung eingebunden und geben Ihnen jetzt schon eine erste Übersicht, welche zwei großen Neuerungen sie unter anderem erwarten:

  • Neue Useroberfläche, die Benutzer noch besser in ihren Arbeitsabläufen unterstützt
  • Umfassenderes Controlling durch erweiterte Statistik-Funktionen und individuell gestaltbares Web-Dashboard mit übersichtlichen Grafiken zu den gewünschten Kennwerten

Weitere Neuigkeiten gibt es von CASERIS webbasierter Omnichannel-Lösung „timio“, die nun auch im Softphone-Modus inklusive ACD-Funktionen und dynamischer Rufumleitung nutzbar ist. Die Lösung stellt dem Anwender alle Kommunikationskanäle wie Telefonie, Chat, E-Mail, SMS, Fax und Video userfreundlich in einer Oberfläche zur Verfügung. Auch für die Video- und Voice-Chat-Beratung über WebRTC ist timio geeignet.

Last but not least schließt CASERIS mit „CAESAR Phone“ für Salesforce die Lücke zwischen CRM-Software und Telefoninfrastruktur: Mit der CTI- und Contact Center-Anbindung direkt in der Salesforce-Oberfläche können Firmen die vorhandenen Daten noch effizienter nutzen. Anrufe sind mit einem Klick initiiert, der Name eines Anrufers und seine Kundenhistorie werden direkt beim eingehenden Anrufe angezeigt, alles ist eng verzahnt und greift ineinander. Sowohl die CAESAR CTI-Integration als auch die Contact Center-Integration sind für „Salesforce classic“ und für „Salesforce lightning“ verfügbar.

MCA bietet in Kürze zum Release der 2019er-Version von CAESAR Strategie- und Evaluierungsworkshops zur Frage, ob sich in bestehenden Unified Communications Landschaften ein Update lohnt, an. „Die enge strategische Partnerschaft mit CASERIS hält uns nah an den Entwicklern: Ein Vorteil, den wir an unsere MCA-Kunden weitergeben – unmittelbar zum Release – und mit Ihnen damit transparent, effizient und pragmatisch erarbeiten, ob sich ein Update für sie lohnt“ fasst Michael Knauff, MCA-Geschäftsführer, zusammen.

Zurück zur Übersicht